Eine Tasse Kaffee mit … „Stadtmajor“ Heinz Joachim Pecher

Vom 4. bis 7. Juli 2019 feiert das Mindener Bürgerbataillon das „Freischießen“. Wir sprachen passend dazu den amtierenden „Stadtmajor“ Heinz Joachim Pecher. Achim, pensionierter Offizier der Bundeswehr, ist verheiratet und hat einen Sohn. Eine Leidenschaft ist der Sport, früher Handball, Leichtathletik und Tanzen, heute Fitness und Golf. Seit Januar 2019 ist Achim auch als freiberuflicher Personal-Coach unterwegs. Sein Ziel ist es, Menschen in Veränderungsphasen zu unterstützen. „Im Laufe ihres Lebens stehen Menschen immer wieder vor verschiedenen Herausforderungen. Wohin will ich gehen oder wie kann ich die angestrebte Veränderung erreichen? Gerne begleite ich Sie dabei“, so der Coach. Mehr zu diesem Thema auf seiner Homepage www.pecher-coaching.de

Nun steht das Mindener „Freischießen“ vor der Tür, gibt es was Neues? „Auf Grund der Bauarbeiten in der Innenstadt haben wir uns entschieden, die Veranstaltung auf den Simeonsplatz zu verlegen. Das Königsschießen findet diesmal in der Kreishaus-Tiefgarage statt. Selbstverständlich wird wieder während der gesamten Tage ein umfangreiches Rahmenprogramm für ‚Jung und Alt‘ geboten. Da sorgen als Live-Act zum Beispiel ‚SUNSHINE MUSIK‘ und ‚WANNABEATZ‘ und zu den Märschen durch die Innenstadt Spielmanns- und Musikzüge unterschiedlichster Richtung für musikalische Stimmung“, so der Stadtmajor. „Das gesamte Mindener Bürgerbataillon hat alles gegeben und dank vieler Unterstützer, Helfer und Sponsoren wieder ein tolles Programm für 2019 auf die Beine gestellt. Dafür bedanke ich mich schon jetzt bei allen Beteiligten und freue mich auf das Event unter dem Motto ‚Freischießen auf dem Simeonsplatz vor dem Preußenmuseum‘“, so der Stadtmajor weiter.

Achim, welche Ziele möchtest du noch erreichen? „Als Stadtmajor möchte ich gerne die »Tradition und Moderne« mit »Jung und Alt« in einer Gemeinschaft verbinden und als Achim Pecher meine Position als Coach weiter ausbauen und nach vorne bringen. Auch versuche ich, mehr Zeit für das Golfen zu finden.“ (cp)

Das Trend Journalwünscht dir bei allen Vorhaben viel Erfolg!

Nice to meet you!

Fotos: Trend Journal Christoph Droste / Claus Perner