11. Mai 2019: André Rieu

Der „Walzerkönig“ ist zurück: Weltstar André Rieu und sein „Johann Strauss Orchester“ verzaubern am 11. Mai 2019 im Rahmen ihrer Welttournee erneut das ostwestfälische Publikum im GERRY WEBER STADION mit einem musikalischen Potpourri aus Walzerklängen, Filmmusik, Musical, Oper und Schlager. © Marcel van Hoorn

GERRY WEBER STADION • HalleWestfalen
André Rieu • 11. Mai (Samstag) 2019 • Beginn: 19.00 Uhr
Gefeierter Star-Violinist und sein „Johann Strauss Orchester“ in 2019 auf großer Welttournee
„Walzerkönig“ verrät erste Programmdetails für seinen elften Auftritt in der Eventarena
Bisher rund 5.000 Karten verkauft • Auftrittstermin in HalleWestfalen ist am „Muttertag“
HalleWestfalen. Für André Rieu wird 2019 ein ganz besonderes Jahr sein, da er am 01. Oktober seinen 70. Geburtstag feiert. Auch musikalisch werden für den „Walzerkönig“ die kommenden Monate etwas besonderes sein: Seit über dreißig Jahren reist der charismatische Niederländer mit seinem 60-köpfigen Johann Strauss Orchester um die Welt und begeistert Millionen Fans – von Mexiko bis Australien, von den USA bis Südafrika. Allein für seine aktuelle Deutschlandtournee wurden weit über 100.000 Tickets verkauft. So ist auch die Kartennachfrage für seinen dann elften Konzert-Auftritt am 11. Mai (Samstag) 2019, ab 19.00 Uhr, im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen ungebrochen. „Wir haben bisher rund 5.000 Tickets absetzen können“, bestätigt Prokurist Ralf Weber (GERRY WEBER MANAGEMENT & EVENT), der zudem noch einen Tipp hat. „Der Auftrittstermin von André Rieu bei uns in Halle ist zugleich auch ‚Muttertag‘. Ein perfektes Geschenk, das sicherlich Freude bereitet.“

Einmal mehr werden der 69-jährige Klassik-Star André Rieu und sein weltbekanntes Orchester die ostwestfälische Eventarena in einen prunkvollen Tanzsaal verwandeln. Im musikalischen Tourgepäck hat der Violinist weltbekannte, romantische und gefühlvolle Klassik-Evergreens sowie zahlreiche Überraschungen, viel Humor und hochkarätige internationale Solisten. Die Zuschauer dürfen sich unter anderem freuen auf stimmungsvolle Welthits wie „Volare“, „You Raise Me Up“ oder das „Hallelujah“ von Leonard Cohen, bekannte Arien wie „Nessun dorma“ aus Puccinis Oper Turandot, herrliche Walzer, darunter der berühmte Klassiker „An der schönen blauen Donau“, den „Radetzkymarsch“ oder Filmhits wie die Titelmusik aus Dr. Schiwago.

„Ich liebe den Dialog mit meinem Publikum“, sagt André Rieu. „Bei meinen Konzerten ist alles erlaubt: lachen, weinen, tanzen, singen. Emotionen sind das Wichtigste, sie sind das Geheimnis meines Erfolgs.“ Seine Welttournee 2018/2019 führte Rieu bereits durch Mexiko, Israel, in die USA und Kanada, Argentinien und Australien. Um die Transportwege der enormen Produktion zwischen den Kontinenten zu bewältigen, existieren die märchenhaften Kostüme, Instrumente und Bühnenaufbauten vierfach. Über 40 Millionen verkaufte CDs und DVDs, 30 Nummer-Eins-Chartplatzierungen sowie 500 Platin-Auszeichnungen machen Rieu zu einem echten „Maestro der Massen“, wie die New York Times schwärmt. Seine Videos auf YouTube erhielten bislang weit über eine Milliarde Aufrufe. Auf Facebook folgen dem „Walzerkönig“ über vier Millionen Fans.

Eintrittskarten sind zum Preis ab 45,50 Euro unter der telefonischen Hotline (05201) 81 80 erhältlich. Des Weiteren via Internet unter www.gerryweber-world.de sowie bei allen CTS-Vorverkaufsstellen. Das GERRY WEBER TICKET CENTER ist wie folgt zu erreichen: Weidenstraße 2 (direkt an der B68 Richtung Osnabrück/Bielefeld gelegen), 33790
HalleWestfalen.

Text: privat