13. Februar 2020: ReCartney im Bahnhof Bad Salzuflen

Die Band ReCartney wird am Donnerstag, den 13. Februar mit ihrer Tribute-Show 
Coming up live! nach Bad Salzuflen kommen. Im Zentrum ihres Konzerts steht das 
musikalische Schaffen von Paul McCartney.

Bereits in den vergangenen Jahren haben die vier Musiker aus Osnabrück für mitreißende Konzertabende im Bahnhof Bad Salzuflen gesorgt. Ein Markenzeichen  der Band ist ihre facettenreiche Songauswahl aus gleich mehreren Jahrzehnten  der Musikgeschichte.

Mit Beatles-Songs, die nicht als Singles ausgekoppelt wurden, sorgen die ReCartneys immer wieder für Überraschungsmomente. Zudem streut die 2002 gegründete Band auch immer wieder Stücke in ihr Programm ein, die Paul McCartney erst nach der Trennung der Beatles veröffentlicht hat.

So wird es auch Songs wie Say Say Say (Duett mit Michael Jackson) oder Ebony and Ivory (Duett mit Stevie Wonder) zu hören geben – serviert wird die Show stets mit britischem Humor und einer äußerst kurzweiligen Bühnenshow.

Die Karten zum Konzert kosten im Vorverkauf 19,90 € und an der Abendkasse 22,00 €. Die Tickets sind u. a. in den Geschäftsstellen der Lippischen Landes-Zeitung sowie im Modegeschäft Freistil
(Am Schliepsteiner Tor 6, 32105 Bad Salzuflen) erhältlich. Auch online sind die Karten zu bekommen – über ADticket.de und Reservix.de.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:
https://www.bahnhof-bad-salzuflen.de/events/recartney-202002/

Text: privat, Foto: ReCartney