20. März, 19.30 Uhr: Black & White Gospel mit Deborah Woodson

St. Matthäuskirche, Minden
Black & White Gospel mit dem Chor eFUNgelium der St. Matthäus-Gemeinde und der schwarzen Sängerin Deborah Woodson mit ihren Gospelmates -diese Mischung ist die Grundlage für ein Konzert der Extraklasse. Deborah Woodson ist Sängerin und Komponistin. Sie begann ihre Musikkarriere im zweiten Lebensjahr mit Gospel Musik in Großvaters Baptistenkirche. Ihr Musikstudium absolvierte sie an der North Carolina Central University mit magna cum laude. Auftritte in mehr als 40 Ländern folgten. Sie sang in Musical-Rollen am Broadway, aber auch in Deutschland, heute lebt sie in Köln. „Die Tournee ist so konzipiert, dass engagierte lokale Gospelchöre mit den Profis aus der Musikbranche zusammenkommen – und das ohne große gemeinsame Vorbereitung. Wir sind schon sehr gespannt“, beschreibt EfunGELIUM -Chorleiter Detlef Stork die Situation. Gospelsingen ist Lebensgefühl“, schwärmt Pastor Volker Niggemann. Die Musiker um Deborah Woodson sind sorgfältig ausgewählt.
Karten gibt es bei den Buchhandlungen Otto und Bücherwurm sowie im Gemeindebüro der St. Matthäus Gemeinde oder auch online bei www.blackandwhitegospel.de.

Foto: © Becci Küpper