21. März, 20.00 Uhr: Katrin Bauerfeind – „Alles kann, Liebe muss!“

Stadthalle, Bielefeld
Dieser Abend ist Viagra fürs Herz und ein Gegengift zur dunklen Lage da draußen. Lachen für die Liebe! Denn um die geht’s im neuen Programm von Katrin Bauerfeind. Die Liebe. In allen Facetten. Eigenliebe, Nächstenliebe, Hassliebe, Tierliebe, Liebe zu Freunden und zur Heimat, aber auch Liebe im Sinne von knutschen, fummeln, vögeln und richtigem Sex. Katrin Bauerfeind widmet sich den unglaublich komischen Seiten dieses Gefühls und fragt sich, wo die Liebe herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist, wie man sie findet, verliert und wiederfindet, und was es überhaupt damit auf sich hat. Denn, ob auf Tinder, Netflix oder womöglich sogar in der echten Welt, wir alle suchen diese Momente, in denen wir staunend vor dem Leben stehen und denken, wie fucking groß, einmalig und überwältigend es sein kann. Und wie umwerfend der Mensch. Katrin Bauerfeind absolvierte eine Humorgrundausbildung als Teil der Harald Schmidt Show. Seit zehn Jahren tragen verschiedene Sendungen im Fernsehen ihren Namen, zuletzt zum Beispiel „Bauerfeind assistiert“ und „Bauerfeind – die Leseshow“.
Karten gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 01806-560550 und im Internet unter www.karten-online.de.

Foto: © Marcus Höhn