23. November 2019, 21.00 Uhr: Konzert des Monats – Omer Avital’s Qantar

Foto: Roberto Cifarelli

Jazz Club Minden, Königswall 97, 32423 Minden

Bassist und Komponist Omer Avital kombiniert traditionelle Melodien seiner israelischen Heimat mit Jazzelementen. Er schafft den Brückenschlag zwischen zwei Musikwelten – der arabisch-jüdischen Kultur und den Sounds seiner Wahlheimat New York. „Ich habe festgestellt, dass ich vor allem Melodien liebe. Ob von Schubert oder Duke Ellington, arabisch oder afrikanisch. Und mir gefällt, wenn es swingt, soulig und bluesig ist.“ Dementsprechend lässt sich Avitals Musik als klassisch-moderner Jazz mit orientalischem Einschlag charakterisieren. Im Frühjahr erschien mit „Abutbul Music“ sein zehntes Album als Bandleader. Samtene Bläsersätze, lustvoll groovender Swing, pointierte Song-Dramaturgien – handwerklich wie ästhetisch ist bei Omer Avital alles aus einem Guss und wird überaus gutgelaunt dargeboten.

Besetzung:
Gadi Lehavi – Piano und Keyboards
Aviv Cohen – Schlagzeug
Asaf Yuria – Saxofon
Alexander Levin – Tenor Saxofon
Omer Avital – Bass

Weitere Informationen unter
www.jazz-minden.de
Kartenvorverkauf: express – Ticketservice,
Obermarktstr. 26 – 30, 32423 Minden,
Tel. 0571 – 882 77
und CTS/Eventim-Vorverkaufsstellen
Kartenreservierungen für die Abendkasse unter 0571 – 2 66 66 oder unter www.jazz-minden.de

Text: privat