VIP-Alarm auf dem 6. Hagener Kurzfilmfestival “Eat My Shorts”

Zum sechsten Mal hat Bernhard Steinkühler, Festivaldirektor und Gründer des Hagener Kurzfilmfestivals “Eat My Shorts”, am 9.11.2018 den Roten Teppich für Filmstars und Ehrengäste ausrollen lassen und wieder sechs anspruchsvolle Kurzfilme präsentiert. Eine beeindruckend große Anzahl an Kurzfilmen wurde dem Organisationsteam des 6. Hagener Kurzfilmfestivals “Eat My Shorts” eingereicht und übertraf alle Erwartungen. Damit hat sich “Eat My Shorts” erfolgreich in Deutschlands Kurzfilmfestivalszene etabliert und einen großen Stellenwert in diesem Genre erlangt. Auch in diesem Jahr vergab wieder eine hochkarätige Jury den Filmpreis “ADAM” und die Preisgelder.
Die Jury: Judy Winter, Elisabeth Brück, Katja Woywood, Jochen Nickel, Claude-Oliver Rudolph,
Horst Janson, Eckhard Preuß, Eric Hordes, Swen Kruse, Marvin Bittner und Erik O. Schulz.
Weitere Prominente Gäste wie Martin Semmelrogge, Uwe Fellensiek, Tom Barcal, Anthony Arndt, Uwe Rohde, Peter Zingler und Günter Lamprecht sind vor Ort gewesen. Auch in diesem Jahr hat “Lotto-Fee” Nina Azizi gekonnt durch den Abend geführt. Anschließend fand die After-Show-Party im Hotel „Auf`m Kamp“ mit vielen Live-Acts statt. Lecker Essen, lecker Getränke und eine super Stimmung ließen alle bis in die Morgenstunden feiern.

Fotos: Trend Journal Claus Perner