Auftakt – Musikkooperative Bielefeld e.V.

Bildunterzeile:
Auftakt Vorstand 2018
v.l.n.r. : Sebastian Sand, Kim Jodszuweit, Dominik Paß, Dr.Gerald Munier (Ex-Vorsitzender), Tim Emmerling (es fehlt : Alexander Burgdorf)
Foto: privat

Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Verein einen neuen Vorstand gewählt.

Neben Alex Burgdorf, Tim Emmerling, Dominik Paß und Sebastian Sand hat sich auch Kim-Eileen Jodszuweit zur Wahl gestellt und wurde auch gleich zur 1.Vorsitzenden gewählt.

Ziel des Vereins ist es, die lokale Musikszene zu fördern und zu unterstützen. Mitglieder bekommen Beratung und auch konkrete Unterstützung bei Konzerten oder sonstigen Aktivitäten, z.B. auch durch die Auftakt-eigene PA-Anlage.

Mit dem neuen Vorstand sind aber auch für 2018 wieder verschiedene Aktivitäten geplant, immer mit dem Ziel, die junge Musikszene in Bielefeld bekannter zu machen.

Eines der wichtigsten Projekt 2018 ist der CD Sampler „SOUNDZ OF THE CITY 2018“, auf dem insgesamt 17 Bands mit einem Song vertreten sind und einen großartigen Querschnitt durch die lokale Musikszene bietet. Stilistisch zwischen HipHop, Rock, Singer/Songwriter, Hardcore und Punk.
Der Sampler erscheint am 29.5.2018 und ist dann über die Bands, aber auch an der Radio-Bielefeld Bühne am Süsterplatz zu bekommen. Auf der Bühne werden dann zum Leinewebermarkt auch einige Bands des Samplers Live zu hören sein.

Im Sommer geht es dann weiter mit „Summer Soundz“, eine Open-Air Konzertreihe mit lokalen Bands, die mittwochs auf dem Kesselbrink auftreten. Der Eintritt ist frei.

Und im Herbst geht es dann am 20.10.2018 weiter mit Konzertreihe „Soundz of the City“ im Forum.

Text: privat