Bäckerei Bertermann erneut mit dem „Meister.Werk.NRW”-Preis ausgezeichnet

Große Anerkennung für die Bäckerei  Bertermann

Das Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium NRW hat das Letelner Familien-Unternehmen bei seiner jährlichen Verleihung schon zum zweiten Mal mit dem „Meister.Werk.NRW“ ausgezeichnet. Der Ehrenpreis geht seit fünf Jahren an herausragende Betriebe des Lebensmittelhandwerks, die sich auch gesellschaftlichen Anforderungen stellen und regional verankert sind. Insgesamt 78 Bäcker, Fleischer, Konditoren und Brauereien aus ganz NRW durften sich diesmal über die Auszeichnung durch das Ministerium freuen. Für die Bäckerei Bertermann  sprachen unter anderem die handwerkliche Herstellung  der Produkte, die Verantwortung als Arbeitgeber  und Ausbilder,  und das besondere  Bildungsangebot durch die  Bertermann Akademie. „Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung“, so die Geschäftsführer Angela und Martin Haß. „Sie ist eine Bestätigung für unser Handeln und das wir auf dem richtigen Weg sind, weiterhin unseren Kunden hochwertige Backwaren anzubieten.“ Bei der Auszeichnung für meisterhafte Leistung im Bäcker-, Fleischer-, Konditor- und Brauhandwerk steht nicht alleine das Produkt, sondern das Handwerk und die Menschen hinter dem Produkt im Vordergrund bei der Auszeichnung “Meister.Werk.NRW – Nähe • Verantwortung • Qualität – Das Lebensmittelhandwerk”. Die Bewertungskriterien wurden gemeinsam mit den nordrhein-westfälischen Branchenverbänden erarbeitet. Dabei geht es ausdrücklich darum, die handwerkliche Produktion aber auch die Werte eines handwerklichen Betriebes besonders anzuerkennen. “Meister.Werk.NRW” weist darüber hinaus auf die Bedeutung hin, die das Lebensmittelhandwerk für unser Leben hat – wirtschaftlich und kulturell. Als Arbeitgeber stärkt es die Regionen des Landes. Es bildet junge Menschen aus und bietet ihnen eine berufliche Perspektive. Und es bewahrt und fördert das Wissen um die handwerklichen Herstellungsweisen von regionalen Produkten. In jedem Fall bereichert es das Produktangebot in räumlicher Nähe zu den Verbraucherinnen und Verbrauchern. Diese Leistungen verdienen die Auszeichnung “Meister.Werk.NRW”. Der Wettbewerb zu dieser Auszeichnung findet jährlich statt. Die NRW-Landesregierung würdigt mit dem Ehrenpreis Meister.Werk.NRW bereits seit 2013 herausragende Bäcker- und Fleischerhandwerksbetriebe, die für besonders gute Produkte, handwerkliches Können, eine verantwortungsvolle Betriebsführung und regionale Verankerung ausgezeichnet werden. Seit 2015 können sich auch Brauereien um diese Auszeichnung bewerben. Ab 2017 werden auch die besten Konditorhandwerksbetriebe mit “Meister.Werk.NRW” geehrt.

Bildunterschrift: Angela und Martin Haß mit Minister Johannis Remmel bei der Preisverleihung in Düsseldorf

Foto: privat