Bald geht’s los: das große Reitturnier in Bad Oeynhausen

Auch Leonie Jonigkeit, 2018 Vize-Championesse in Bad Oeynhausen, ist 2020 wieder beim Berufsreiterchampionat mit dabei. Foto: Susanne Müller

Bad Oeynhausen. In wenigen Tagen heißt es im Sielpark von Bad Oeynhausen wieder: „Der Start ist freigegeben!“ Trotz der Corona-Pandemie möchte der Reit- und Voltigierverein Bad Oeynhausen den Springreitern aus ganz Deutschland wieder eine perfekte Bühne für ihren Sport bieten. Einziger Wermutstropfen: Zuschauer sind leider nicht erlaubt. Wer trotzdem mit dabei sein möchte, wenn z.B. das spannende Finale der Berufsreiter im Springen ausgetragen wird, oder wenn der Große Preis am Sonntagnachmittag stattfindet, der kann sich die Ritte live und kostenlos am Bildschirm ansehen – einfach www.clipmyhorse.de anklicken.

Damit die hochkarätigen Turniertage auch in diesem besonderen Jahr stattfinden dürfen, musste der Reit- und Voltigierverein Bad Oeynhausen ein umfangreiches Hygienekonzept vorlegen. Das weitläufige Areal im Sielpark macht es jedoch leicht, notwendige Mindestabstände einzuhalten. Vereinspräsident Wilfried Schormann: „Das Tragen einer Maske ist beim Parcoursabgehen, auf dem Abreiteplatz und in geschlossenen Räumen Pflicht. Wir werden genau darauf achten, dass alle Regeln der Corona-Schutzverordnung bei unserem Turnier eingehalten werden.“

Das soll jedoch dem Springsport auf höchstem Niveau keinen Abbruch tun. Für das Championat der Berufsreiter im Springen haben wieder einige Promis genannt. Zum illustren Starterfeld zählen u.a. Felix Haßmann, der schon dreimal Meister der Berufsreiter wurde (2010, 2015 und 2016), Nationenpreisreiter Marco Kutscher, Tim Rieskamp-Gödeking, der zweimal gewann (2006 und 2007) sowie der aktuelle Titelverteidiger Martin Sterzenbach.
Zu den spannendsten Prüfungen zählen das Finale im Championat (Samstag um 16 Uhr), das S-Springen des Amateur-Springreiter-Clubs am Sonntag um 13 Uhr sowie der Große Preis (S**-Springen mit Stechen) am Sonntag um 14.30 Uhr.
Hier geht es zur Zeiteinteilung.

Text: privat