Clanned – Turas 1980

MIG-Music

Am Anfang ihrer Karriere (1968) spielte die Familie Brennan, zu der auch Eithne, die jeder als Enya kennt, nur so zum Spaß in verschiedenen Pubs und Tavernen die beste Celtic-Music, die man sich denken kann. Doch schnell entwickelte sich die Band und die ganze Welt wollte den original vorgetragenen Folk ihrer irischen Heimat hören. Einzigartig ist der Gesangspart, der in Gälisch vorgetragen wird. Die Shows von Clanned sind bis heute etwas Besonderes, wie das vorliegende Live-Album beweist. Aufgenommen in Bremen, beinhaltet die CD auch Songs, die bisher nur live gespielt wurden und nun erstmals gepresst erscheinen.

THOMAS BEHLERT