EDEKA Minden-Hannover unterstützt erneut Arbeit und Engagement der Einsatzkräfte im Kreisfeuerwehrverband

Von einem Notfall kann jeder jederzeit betroffen sein und dann von der schnellen Hilfe der Feuerwehren und Ersthelfer profitieren. Die EDEKA Minden-Hannover setzt erneut mit der Spendenaktion zugunsten des Kreisfeuerwehrverbandes Minden-Lübbecke ein deutliches Zeichen für die Arbeit der meist ehrenamtlichen Helfer. Mit dem Verkauf der „Feuerwehr-Salami“ von Bauerngut und des „Feuerwehr-Krusti“ von Schäfer’s in rund 100 EDEKA-Märkten im Kreis Minden-Lübbecke und Herford beteiligen sich somit die Kunden und die Märkte zusammen an der Aktion. „Unterstützen wir gemeinsam jene Helfer, die für uns alle da sind, wenn es brennt!“, betont EDEKA Vertriebsgeschäftsführer Bernhard Berger. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Wir danken unseren Helden“ und ist Teil der nationalen EDEKA-Kampagne „Wir & Jetzt“.

Vom 3. August bis 31. Dezember sammeln nun im zweiten Jahr in Folge die EDEKA-Märkte, EDEKA Center, Marktkauf-Häuser, NP- und WEZ-Märkte im Kreis Minden-Lübbecke und Herford einen Teil des Verkaufserlöses. Die “Feuerwehr-Salami” und das “Feuerwehr-Krusti” werden von Bauerngut und Schäfer’s, den Produktionstöchtern der EDEKA Minden-Hannover, exklusiv für die Aktion hergestellt. Pro verkauftem „Feuerwehr-Krusti“ fließen 20 Cent und je verkaufter „Feuerwehr-Salami“ 50 Cent direkt an den Kreisfeuerwehrverband. So geht einfach und lecker Gutes tun.

Feuerwehraktion 2019 ein großer Erfolg
Die Kunden im Kreis Minden-Lübbecke und Herford haben schon 2019 die große Feuerwehraktion von August bis Dezember in ihrem Gebiet unterstützt. In insgesamt sieben teilnehmenden Regionen wurde ein Gesamtbetrag von 110.000 Euro gesammelt und an die Landes- und Kreisfeuerwehrverbände gespendet.

Die Feuerwehr – der Garant für Sicherheit
Rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres stehen die Feuerwehren als Hilfsorganisationen Privatpersonen, Einrichtungen und Unternehmen zur Seite. Zu ihren zentralen Aufgaben gehört es, zu retten, zu löschen, zu schützen und zu bergen. Dabei sind Brände nur eine von vielen Einsatzgebieten. Unfälle, Überschwemmungen, die Tierrettung sowie mehr und mehr Umweltschutz-Maßnahmen stehen ebenso im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Höchste Priorität bei Feuerwehreinsätzen hat der Schutz des Lebens – der Mensch. Die meisten Wehren in Deutschland sind Freiwillige Feuerwehren. Hier arbeiten hauptsächlich ehrenamtlichen Kräfte. Ihnen, wie auch den Berufs- und Werksfeuerwehren, gebührt Dank für den persönlichen Einsatz zum Schutz anderer.

„In der Gesellschaft verändert sich aktuell gerade diese Wertschätzung für unsere Einsatzkräfte. Wie wichtig ihre Arbeit wirklich ist, weiß man ja oft erst zu schätzen, wenn man selbst oder jemand im persönlichen Umfeld gerettet wurde“, weiß Kreisjugendfeuerwehrwart Horst Beckemeier vom Kreisfeuerwehrverband Minden-Lübbecke. „Wir freuen uns sehr, dass wir durch die EDKEA Minden-Hannover mit dem Verkauf der extra für diese Aktion hergestellten Feuerwehr-Produkte so viel Aufmerksamkeit bekommen. Quelle/Foto: EDEKA