Eine Tasse Kaffee mit … “Curry54“ Stefan Drexhage

Wir bringen euch hier „Macher“, „Promis“, „Typen“ und „Originale“ etwas näher. Eins können wir euch versprechen … Stefan „Curry54“ Drexhage ist so ein Original. Bevor es jedoch mit dem Bratwurstdrehen losging, gab Stefan auf dem regionalen Wochenmarkt als Verkäufer sein bestes. Dann aber sollte es doch was Eigenes werden. Wie ist eigentlich der Name „Curry54“ entstanden? „Mein Spitzname ist „Curry“, mein VW Käfer war Baujahr `54 und als Harley-Fahrer war klar, es werden für das Logo die Farben schwarz/orange“, so Stefan. Auf seiner Website verspricht er „Das Original aus Lippe – beste und schärfste Currywurst“ jeden Freitag und Samstag an der B239 in Bad Salzuflen – Holzhausen … und das schon 20 Jahre!! Seit fünf Jahren sogar in einem Original Air-Streamer. Wir haben natürlich den Test gemacht und seine Spezialität, die „Currywurst Spezial“ mit selbst angerührter Soße und Chili-Schoten aus eigenem Anbau bestellt. Hui, wie versprochen … für den harten Kern, schön scharf aber saulecker!

Uns sind die vielen Bikes und Oldtimer an der Straße aufgefallen. „Ich bin durch mein Hobby Motorradfahren und der Liebe zu Harley-Davidson, in der Szene bekannt. Regelmäßig stehen Kumpels und Freunde mit ihren Ami-Schlitten oder Bikes bei ner Knolle Astra und feuriger Currywurst am Streamer. Das ist schon Tradition hier in Holzhausen, “ schwärmt Curry. Aber Stefan und sein Streamer sind nicht nur an der B239 zu finden. Er grillt auch auf privaten Feiern. Egal ob Geburtstage oder Polterabend … Curry kann man buchen! Bei Interesse sollte rechtzeitig angefragt werden, denn er ist immerhin noch auf ungefähr 100 weiteren Veranstaltungen im Jahr unterwegs. Wer Lust auf ein cooles Geschenk hat, kann bei ihm den Party-Dollar als Gutschein bekommen und seinen Freunden was richtig Leckeres gönnen. Curry als Party-Highlight, auch immer wieder mit verschiedenen Mottos unterwegs. Zuletzt mit seiner Seemannsparty im ausverkauften Salzufler Szene Club Till Eulenspiegel. Seine Hobbys sind neben der Bratwurstdreherei sein Hund „Smutje“ und seine vier Harley`s aus den 50igern. Neuerdings versucht er sich noch im „Stand Up Paddling“. Nun, wir bleiben dran! Trend Journal sagt … diesen Typen müsst ihr live erleben und seine Spezialitäten probieren. Curry bekommt ein klares „Daumen hoch“ und natürlich freuen wir uns auf viele weitere Gespräche und Leckereien am Streamer! (cp)

Nice to meet you!

Fotos: Trend Journal Florian Perner