Eine Tasse Kaffee mit … “Physio“ Georgios Tsamaslidis

Herzlich Willkommen bei Vita Minden – Ihre Praxis für Physiotherapie EMS-Training und Rehabilitation, so steht es geschrieben. Wir wollen den bekannten Therapeuten Georgios, den alle „George der Physio“ nennen, kennenlernen.

Ich darf auch George zu ihm sagen und natürlich zeigt er mir, gemeinsam mit seiner Partnerin Ina, zuerst einmal die Praxis. Dabei bekomme ich einen Einblick in die vielfältige und umfangreiche Tätigkeit eines Therapeuten. Zwei Praxen und insgesamt 8 Mitarbeiter hat George mittlerweile, wobei die ARS Vitalis in Bad Eilsen von Ehefrau Ina geleitet wird. Seit 2013 ist er schon selbstständig tätig und in der Szene bekannt.

„schon während meiner ausbildung war klar, ich werde mal meine eigene Praxis führen“
Georgios Tsamaslidis

George ist Sportler durch und durch. Lange Jahre war er Meister einer Teak Won Do Schule in Minden und wenn es die Zeit zulässt, unterrichtet er dort immer noch diesen Kampfsport. Durch den Sport ist er, bedingt durch eigene Verletzungen, zur Physio gekommen.

„Ganzheitlich denken, handeln und behandeln sind unser Anspruch und die höchste Prämisse unserer Therapiekonzepte für die Gesundheit unserer Patienten. Im Vordergrund unseres therapeutischen Handelns steht die Individualität jedes einzelnen und das bedeutet für uns, den Menschen in seiner körperlichen, geistigen und emotionalen Ganzheit zu erfassen“, erzählt uns George. „Bei uns gibt es das gesamte Programm der Physiotherapie wie Krankengymnastik, Manuelle Therapie, Lymphdrainage, EMS-Training oder Rehabilitation“, so der Physio weiter.

„Du kannst all die Reichtümer und erfolge der Welt haben,
aber wenn Du nicht gesund bist,hast Du nichts.“
Steven Adler

Um die Leistungen auch weiterhin im gewohnten Umfang anbieten zu können, sucht George noch dringend Mitarbeiter. Gerne auch Berufsanfänger, die sich dann bei ihm qualifizieren können. Also, wer noch einen abwechslungsreichen Job sucht ist hier willkommen. Bewerbungen direkt an
info@physio-vita-minden.de senden oder gleich in der Praxis an der Königstr.96 abgeben.

„Meine Ziele sind das die Praxis noch weiter wächst und das die Familie ebenfalls wächst“, so George. Demnächst stellen wir im Trend die beiden

Praxen ausführlich vor. Wir wünschen dem Physio und seiner Ina für die Zukunft alles Gute! (cp)

Nice to meet you!

Fotos: Trend Journal Claus Perner und privat