Eine Tasse Kaffee mit … Sozialdezernentin Anna Bölling

Wer ist eigentlich Anna Bölling? In der Region auf etlichen Plakaten zu sehen, wollen wir die Person hinter dem sympathischen Lächeln mal kennenlernen. Bei schönem Wetter treffen wir Anna zu Hause in ihrem Garten, um nett zu plauschen, näheres zu erfahren und natürlich auf eine Tasse Kaffee. Schön hier, aber jetzt erzähl uns mal ein bisschen über Anna Bölling.

„Ich bin 40 Jahre alt und lebe mit meinem Mann, zwei Kindern und Hund in Minden. Meine Familie und meine Freunde sind mir sehr wichtig. Bei gutem Essen und guten Gesprächen kann ich einfach mal die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Wir sind tief in Minden verwurzelt und haben auch familiäre Bande nach Porta Westfalica und Petershagen. Als absoluter Draußenmensch fühle ich mich in unserem Garten, an der Weser, im Wald und in der Natur am wohlsten. Ein Spaziergang im Hiller Moor, ein Tag im Wiehengebirge, oder Spargelessen im Rahdener Land, sind für mich perfekte Aktivitäten im Mühlenkreis“, schwärmt Anna.

„Bin im Mühlenkreis am glücklichsten“
Anna Bölling

Aber auch ihre Hobbys sind nicht „ohne“. Im Kanu- Rennsport wurde sie mehrfach westdeutsche Meisterin, besitzt einen Trainerschein für Pilates, Langhanteltraining und Group-Fitness und liebt das Reisen. „Mit dem Rucksack durch Südamerika war sehr beeindruckend, doch irgendwann möchte ich noch Chile, Galapagos und Patagonien erkunden“, erzählt Anna. So ganz nebenbei spricht sie auch noch Spanisch und Polnisch, engagiert sich in der Kommunalpolitik und hat ihre eigenen Vorstellungen wie und was umgesetzt werden kann. In der Kommune ist man nah am Menschen und am Ende hat man etwas in der Hand und nicht „nur“ eine politische Diskussion geführt.

„Eigentlich wollte ich Diplomatin werden“
Anna Bölling

Aber jetzt wirbt Anna Bölling mit einem Flyer „Ihre Landrätin für den Mühlenkreis“ für ihre Wahl. Der Lokalpatriotismus ist unüberhörbar und so können wir nur wünschen, dass alles nach Annas Vorstellungen verläuft. Uns vom Trend Journal hat es Spaß gemacht, der Kaffee war lecker und nach der Wahl wollen wir über das Ergebnis sprechen. (cp)

Nice to meet you!

Fotos: Trend Journal Ingo Weigmann