Erfolgsmusical “Der Medicus” kommt nach Hameln

Vom 14. Dezember 2018 bis 3. Januar 2019 wird die Rattenfängerstadt wieder zum Aufführungsort einer hochkarätigen Musicalproduktion. Mit „Der Medicus“ erwartet die Besucher eine vielfach ausgezeichnete Inszenierung mit vielen Stars der Musical-Szene, eine faszinierende Choreografie, eingängige Melodien sowie atemberaubende Kulissen und Video-Effekte. 2016 feierte das Stück des gleichnamigen Erfolgsromans von Noah Gordon in Fulda seine Weltpremiere. Im Theater Hameln wird es bald 30 Aufführungen geben – und zwar exklusiv in Norddeutschland.

Die Ticketpreise im Hamelner Theater variieren zwischen 17,90 und 64,90 €. Pauschalen inkl. Hotelübernachtung sind ab 99,- € zu haben. Nähere Infos unter www.medicus-hameln.de

Zu der Story: “Der Medicus” vom amerikanischen Star-Autoren Noah Gordon handelt vom jungen Engländer Rob Cole, der im London des frühen Mittelalters aufwächst und die Geheimnisse der Medizin erlernen will. In der abendländischen Welt ist dieses Wissen nicht
verfügbar und so begibt er sich auf eine gefährliche Reise nach Persien, um dort bei Ibn Sina, dem größten Medicus seiner Zeit, zu studieren. Weil ihm dies als Christ jedoch versagt bleibt, gibt sich Rob als Jude aus und riskiert damit sein Leben. Auf seiner Reise begegnet Rob auch der Liebe seines Lebens und findet schlussendlich zu sich selbst. Die Koexistenz der Kulturen sei ein bis heute aktuelles Thema, womit die Story alles hat, was ein gutes, dramatisches Musical braucht, heißt es seitens von Spotlight-Musicals.

Text + Foto: privat