Fee und die sieben Zwerge bei „Martini um 12″

Kulturcocktail am Weserspucker

Am Samstag, den 09. Juni 2018 um 12 Uhr tritt die Band „Fee und die sieben Zwerge“ am Poos vor dem Weserspucker auf.

Jung – Dynamisch – Ideenreich – Groovig – mit diesen vier Eigenschaften lässt sich die neue Band aus Minden kurz und prägnant beschreiben. Acht begeisterte Jazzer rühren einen neuen Groove aus dem traditionellen Jazz gemischt mit Soul, Funk und Pop an. Heraus kommt eine coole Saxophonistin – Fee – und ihre sieben Zwerge, die gar nicht so zwergig sind sondern genau wissen was sie tun. Fette Bläsersätze, mitreißende Soli und eine satte Rythmussection – dafür stehen Fee Ellis (Es-Alt Saxophon, Klavier), Noah Hempen (Es-Alt Saxophon, Klavier), Ben Heier (Baritonsaxophon), Elias Hempen (Trompete), Felix Abruszat (Trompete), Enno Neuhaus (Posaune), Raphael Stangorra (Drums) und Marlin Herzog (Gitarre). Nur Äpfel essen sie nicht…

Das beliebte Format ist auch in diesem Jahr eine Gemeinschaftsaktion des Kulturbüros der Stadt Minden, der Wirtschaftsförderung der Stadt Minden und der Minden Marketing GmbH. Nachdem es in den vergangenen Jahren bereits gelungen ist „Martini um 12“ als festen Mindener Treffpunkt am Samstag zu machen, hat die Veranstaltergemeinschaft erneut ein breit gefächertes Programm für 2018 erarbeitet.

Das detaillierte Programm zur Veranstaltungsreihe kann unter www.minden-erleben.de heruntergeladen werden oder ist kostenlos in der Tourist-Information der Minden Marketing GmbH in der Domstr. 2 erhältlich. (Geöffnet montags-freitags 9:00 -18:00 Uhr, samstags 10:00 – 14:00 Uhr).

Text + Foto: privat