Freischießen Minden 2019 – Teil 1

Vier Tage lang hieß es „Minden lebt“. Das „neue“ Freischießen wurde am Donnerstag auf dem Simeonsplatz durch den Stadtmajor Heinz Joachim Pecher feierlich eröffnet. Ein Festplatz mit zentraler Rundbühne und dem Preußenmuseum als Kulisse. Bei besten Wetterverhältnissen wurde bis zum Zapfenstreich am Sonntag gefeiert.
Das Trend Journal war dabei und zeigt euch Impressionen.
 
Fotos: Trend Journal Ingo Weigmann, Florian und Claus Perner