Fuckup Night OWL in Minden

Am 21.11.2019 fand die zehnte Fuckup Night OWL, zum ersten Mal in Minden statt. Entrepreneure erzählten von ihren größten Misserfolgen (Fuckups) bei der Existenzgründung.
Im Verlaufe des Abends erzählten u.a. Rebecca Sötebier (Bielefeld) und Johannes M. Räschke (Minden) über Ihre Geschichte des Misserfolges. Im Anschluss an jeden Vortrag wurde dann eine Fragerunde eröffnet. Die Veranstaltung fand in den Räumen der Volksbank Mindener Land eG statt.

Fotos: Trend Journal Ingo Weigmann