Gastronomie-Fachnachwuchs der Kreise Herford und Minden-Lübbecke im GOP Kaiserpalais Bad Oeynhausen freigesprochen

Die an der Freisprechung 2019 teilgenommenen Auszubildenden haben Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit gezeigt. Durch den Abschluss ihrer Ausbildung kann nun die berufliche Karriere angegangen werden. Die Freisprechungsfeier der gastgewerblichen Ausbildungsberufe für die Kreise Herford und Minden-Lübbecke fand am Montag, dem 9. Juli 2019, im GOP Kaiserpalais, Bad Oeynhausen in einem feierlichen Ambiente statt. An den Abschlussprüfungen nahmen insgesamt 37 Auszubildende teil: 19 Hotelfachleute (15 bestanden), 4 Restaurantfachleute (alle bestanden) und 14 Köche/innen (11 bestanden).

An der Veranstaltung nahmen als Ehrengäste der stellv. Landrat Mi-Lüb. Reinhard Wandtke, der Bürgermeister Bad Oeynhausens Achim Wilmsmeier, die auch entsprechende Grußworte sprachen, der Vertreter der IHK zu Bielefeld Björn Kelle sowie die Mitglieder der Prüfungsausschüsse, den Repräsentanten der Haupt-Sponsoren EDEKA Foodservice Minden, Steinkrüger Bielefeld und die DEHOGA-Kreisvorstände Herford und Minden-Lübbecke teil.

Eröffnet wurde die Veranstaltung vom DEHOGA OW Präsident Andreas Büscher. Die Moderation übernahm der Kreisvorsitzende Minden-Lübbecke, Andreas Grillemeier, der auch die Lossprechung der ehemaligen Auszubildenden vornahm. Andreas Grillemeier bedankte sich bei dem GOP-Team und den Hauptsponsoren, die für das leibliche Wohl und das gute Gelingen wesentlich beigetragen haben. Ebenso galt sein Dank den Prüfern/Prüferinnen und dem Lehrerteam des LSBK für ihr Engagement. Nach der Übergabe der IHK-Prüfungszeugnisse, der DEHOGA-Urkunden, der Berufsschulzeugnisse durch die Lehrer des LSBK, die Prüfungsausschüsse, die IHK und DEHOGA-Vorstände wurden die 7 Jahrgangsbesten beglückwünscht und erhielten Sachpreise.

Die GOP-Wanderpokale für die besten Ausbildungsbetriebe gehen dieses Jahr für die beste Köchin in das Lindgart Hotel, Minden und für die beste Hotelfachfrau in das Weinhaus Möhle, Bad Oeynhausen. Mit einer besonderen Ehrung für langjähriges Engagement als Prüfungskommissionsmitglieder Küche wurden Heinz Damke und Gerolf Winkelmann von der IHK zu Bielefeld verabschiedet.

Fotos: DEHOGA