GOP Varieté-Theater erhält Zuschlag für VIP- und Stadion-Catering beim 
SV Rödinghausen

Foto (Copyright Noah Wedel): Gerhard Schiermeier, Alexander Müller (SV Rödinghausen), Olaf Stegmann (GOP Entertainment Group) und Gerd Johanniemann (SV Rödinghausen) besiegeln künftige Zusammenarbeit.

 

Das GOP Varieté-Theater in Bad Oeynhausen erhält mit seinem eigenen Catering-Bereich, der „Genusswerkstatt“, den Zuschlag für das VIP- und Stadion-Catering im Häcker-Wiehenstadion. 
Mit mehr als zehn Jahren Catering-Erfahrung bringt das GOP das nötige Know-how mit, das sich die Verantwortlichen gewünscht haben: „Uns war es wichtig, einen kompetenten Ansprechpartner zu finden, mit dem wir auf einer Wellenlänge liegen, denn nur so können gemeinsame Projekte reibungslos gemeistert werden“, freut sich Horst Finkemeier über die neue Kooperation. 
Currywurst, kreatives Fingerfood, frischgezapftes Bier, kühle Getränke, frische Menüs, vielfältige Buffets- neben dem normalen VIP- und Stadion-Catering zu Heimspielen des SV Rödinghausen übernimmt das GOP ebenfalls das Management der Veranstaltungsräume und ist damit Ansprechpartner, wenn es um Firmenfeiern, Tagungen oder auch private Feste im Häcker-Wiehenstadion geht.
„Ein gutes Fußballspiel braucht nur drei Zutaten – zwei offensive Teams, ein kühles Bier und eine frisch gegrillte, gute Currywurst“ lacht Olaf Stegmann, Geschäftsführer der GOP Entertainment Group. „Für die letzten beiden Zutaten dürfen wir ab dem 1. Juli sorgen und sind schon jetzt mit Leidenschaft und viel Engagement dabei, alles für die neuen Aufgaben vorzubereiten“, so Stegmann.
Text: privat