Hillenkötter feiert 50 Jahre

Foto: Sabine Otterbeck MT

Am 1. Juli 1967 legte Friedhelm Hillenkötter den Grundstein für sein Unternehmen im Trockenbau. Zunächst in kleinen Räumlichkeiten wurde das Unternehmen im Laufe der Jahre ständig erweitert und vergrößert. Am Firmensitz an der Letelner Straße 97 ist man seit 1984 präsent. Ein breites Leistungsspektrum rund um Trockenbau und Akustik sowie das Bekenntnis zu handwerklicher Qualitätsarbeit stehen für das Traditionsunternehmen. Aktuell werden 30 Mitarbeiter in den Bereichen Geschäftsleitung, Bauleitung, Trockenbau sowie Büro und Logistik beschäftigt. Viele Mitarbeiter sind schon seit vielen Jahren im Unternehmen tätig und haben dort auch teilweise bereits ihre Ausbildung gemacht. Egal, ob es um Wände, Decken oder Böden geht, dir Firma Hillenkötter legt viel Wert auf die Verwendung natürlicher und umweltfreundlicher Materialien. Die Referenzliste ist lang und geht von Einrichtungen der öffentlichen Hand über Betriebe in Industrie und Gewerbe bis hin zu Privatleuten. Weitere Informationen über das Unternehmen und das angebotene Leistungsspekturum erhalten Sie unter www.hillenkötter-trockenbau.de. Wir gratulieren zu 50 Jahren und wünschen für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

IMG_0235

Bildzeile: Gerrrit R. Garbrecht von Bauinustrieveband NRW übererichte an Klaus-Dieter Schlottmann eine Urkunde.
Foto: Hartmut Nolte