Jazz Club Minden in Kooperation mit Minden Marketing

Die Nighthawks sind Gitarren-lastiger geworden // Foto: Theodoroda Silva

Innenhof Neue Regierung, Weserglacis 1 32423 Minden

Mindener Jazz Club ist wieder da
Matti Klein und Nighthawks Open Air
Minden 21.07.20 Jetzt legt der Mindener Jazz Club wieder los. Unter freiem Himmel werden das Matti Klein Soul Trio am Freitag, 31.7. und die Nighthawks am Freitag, 28.8. im Innenhof der „Neuen Regierung“ jazz-rock-soulige Live Atmo auf die Bühne bringen. Beginn ist jeweils 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Im lauschigen Atrium des repräsentativen Weserrenaissance-Baus initiiert die Minden Marketing knapp 30 heißer Sommer-Veranstaltungen. Unter den aktuellen Bedingungen stehen je 199 Plätze zur Verfügung, Vorverkauf bei Express, Verlagshaus Bruns, ist anzuraten. Schmerzlich vermisst der Mindener Jazz Club vor erst die Club-Nächte und die ausgefallene Summer Night. Umso größer die Vorfreude, mit Minden Marketing zwei echte Hilights vor dem Nachthimmel über der Weser zünden zu können.

Freitag, 31.07.20 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Matti Klein Soul Trio featuring Christoph Titz
Mit seinen diversen Vintage-Keyboards und am Flügel erspielte sich Matti Klein seinen Ruf als einer der interessantesten jungen Groove-Jazzer der deutschen Szene. Der souligen Jazz-Mischung seiner Band schrieb Kerstin Rickert nach dem Club-Konzert im Mindener Tageblatt „Sucht-Potential“ zu : (….) „ Zu dritt kreieren die drei Musiker einen Sound, der nach viel mehr klingt als nach einem Trio. Groove-Meister Klein an den Tasten sorgt dabei selbst für die perfekte Dosis Bass. Mit der linken Hand spielt er ein Rhodes Bass-Piano Marke Eigenbau und produziert einen vollen, warmen und runden Klang, der es in sich hat. (…) Mit ihren leidenschaftlichen Reminiszenzen an die Soul-Jazz-Ära treffen die drei Musiker beim Publikum auf begeisterte Resonanz. Das liegt vor allem am Groove, der in der Musik aus jeder Pore quillt und extrem ansteckend wirkt.“ Für das Mindener Open Air-Konzert kommt mit dem gefragten Berliner Jazz-Trompeter Christoph Titz ein Special Guest mit auf die Bühne, der zusätzliche Akzente setzen wird.
Besetzung:
Matti Klein – Wurlitzer, Rhodes Bass
Lars Zander – Bass Klarinette, Saxofon
André Seidel – Schlagzeug Christoph Titz – Trompete

Freitag, 28.08.20 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Nighthawks
Die Fünf atmen einen gemeinsamen Geist, der mit zwei großen Füßen im Jazz und im Rock steht. Die Nighthawks schrauben sich in den Nachthimmel, erinnern an Pink Floyd, Steely Dan und Miles Davis. Markant-melodiöse Trompetentöne von Reiner Winterschladen verleihen den Nachtfalken einen ganz eigenen Sound, der gut in die Beine geht. Mit dem Einstieg von Gitarrist Jörg Lehnhardt bekam die Band zuletzt einen rockigen Kraftschub. Kraftvoll, direkt und mit viel Druck – Jazz und Rock, Rock und Jazz – das sind die Nighthawks. Wer beim Club-Konzert dabei war, weiß, dass ein heißer Abend bevorsteht, wer’s verpasst hat, schaue sich den Auftritt in der Hamburger Fabrik per Internet an. Da heiß t es ganz flink zum Vorverkauf in den Express-Shop oder per Mausklick in’s Internet.
Besetzung:
Dal Martino – Bass
Reiner Winterschladen – Trompete
Thomas Alkier – Schlagzeug
Jürgen Dahmen – Keyboards Jörg Lehnhardt – Gitarre

Weitere Informationen unter
www.jazz-minden.de
Der personalisierte Vorverkauf erfolgt bei
express – Ticketservice,
Obermarktstr. 26 – 30, 32423 Minden,
Tel. 0571 – 882 77
Im Internet unter www.express-minden.de

Text: privat

Matti Klein ist Keyboard-Spezi und überrascht mit stylischen vintage-Tasteninstrumenten // by Philipp Arnoldt Photography