Joy Larkcom: Der Salat-Garten – Anbau und Ernte

(Haupt)

Für den einen versinnbildlicht er die niedrigste Form der menschlichen Ernährung, für den anderen ist er ein unverzichtbarer Quell lukullischer Genüsse: Der Salat. Joy Larkcom hat dieses umfassende Buch zum Thema schon vor vielen Jahren verfasst, aber das Interesse am Grünfutter hat seither nicht nachgelassen – im Gegenteil. Deshalb hat man das Standardwerk aktualisiert und erheblich erweitert. Nun wird über nicht weniger als 200 Salatpflanzen berichtet, und zwar ganz verschiedene! Der Anbau und die schonende Ernte der zumeist grünen Gaumenfreuden werden üppig bebildert und detailverliebt beschrieben. Da gedeiht der allabendliche, gesunde Schmaus aus dem eigenen Garten garantiert. Wie die Salatfreundin mit der unweigerlich eintretenden Scheidung vom unterfleischten Gatten umgehen soll, wird allerdings verschwiegen. Da haben wir den Salat!

André Wesche