Kleider machen Leute

Der gestiefelte Kater © Michael Hahn

Landestheater Detmold zeigt Familienstück „Der gestiefelte Kater“ im Theater im Park

Bad Oeynhausen. Seit Jahrhunderten wird das Märchen vom gestiefelten Kater von Generation zu Generation weitergegeben. Die Geschichte des gewieften Vierbeiners gehört zu den Klassikern der Gebrüder Grimm. Am 24. November um 17:00 Uhr zeigt das Landestheater Detmold das Märchen als Theaterstück für die ganze Familie im Theater im Park.

Das mit dem Erben ist manchmal etwas ungerecht, das weiß der jüngste der Müllersöhne nur zu gut, als er nach dem Tod des Vaters mit dem Mühlenkater abgespeist wird. Während der älteste Bruder die Mühle bekommt und somit seine Lebensgrundlage sichern kann und der mittlere immerhin einen Esel sein eigen nennen darf, der ihn in die weite Welt tragen kann, bleibt dem Jüngsten nichts als der unscheinbare Kater, der noch dazu ohne Mühle keine Funktion hat. Also beschließt er sein Erbe wenigstens zu Pelzhandschuhen verarbeiten zu lassen. Der clevere Kater hat jedoch eine ganz andere Lösung parat. Denn – welch Wunder – das Tier kann nicht nur sprechen, sondern sprüht auch vor kreativen Ideen, wie man zu Glück und Reichtum kommen könnte. Der mittellose Müllersohn lässt sich auf die abenteuerlichen Vorschläge des Katers ein. Wie von diesem gewünscht, stattet er ihn mit ein paar Stiefeln aus. Kleider, in diesem Fall Stiefel, machen eben Leute und der Kater erringt für den erst bettelarmen Müllersjungen ein ganzes Königreich samt Braut und wird selbst am Ende sogar Minister. Wer hätte nicht selbst gerne solch einen Kater…

„Der gestiefelte Kater“ ist ein phantasievolles, spielerisches und musikalisches Theatererlebnis für die ganze Familie. Kinder ab 5 Jahren können von den aufwändig kostümierten Figuren lernen, dass es für das eigene Glück mehr braucht als untätig herumzusitzen. Mit Witz, Kreativität und Phantasie kommt man viel weiter, auch wenn dafür manches Mal ein ideenreicher Kater als Antreiber von Nöten ist.

Tickets ab 14,00 Euro und weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 sowie online auf www.staatsbad-oeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet,
Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

Text: privat