Kronthaler – The Living Loving Maid

Sony Classical

Die deutsche Mezzosopranistin Theresa Kronthaler, die in Rom aufgewachsen und in London Theaterwissenschaften studiert hat, lebt nun seit 10 Jahren in Berlin, wo sie an der Hanns Eisler Akademie zur Sängerin ausgebildet wurde. Gemeinsam mit den Jazzmusikern Kalle Kalima (g) und Oliver Potratz (b) ließen sie die Barockmusik neu aufleben. Dem Trio ist eine ganz neue Klangästhetik gelungen. Die Stücke der Komponisten Monteverdi, Purcell, Händel und Cavalieri erklingen frisch, unerhört neu, fast avantgardistisch. Neben dem romantischen Grundton sind Spurenelemente von Jazz und Pop zu erkennen. Die Stimme, wie auch die Instrumente haben viel Seele und Herz.

THOMAS BEHLERT