Mindener Weihnachtsmarkt seit Dienstag geöffnet

Am Dienstag fand die offizielle Eröffnung mit Bürgermeister Michael Jäcke statt. Mittels Buzzer wurde die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Markt und der gesamten Innenstadt gestartet.
Bis zum 30. Dezember wird vom Glühwein bis zum Crepes und gebrannten Mandeln allerlei leckeres geboten. Mehr als 12 m hoch ist die begehbare Riesentanne im Zentrum des Marktplatzes, die wie in jedem Jahr durch die Wilfried Kampa-Stiftung gestellt wird. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt vom 27. November bis zum 30. Dezember, Montag bis Mittwoch von 11 – 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag von 11 – 21 Uhr, Sonntag von 13 – 20 Uhr. Am 24. Dezember ist der Weihnachtsmarkt von 11- 14 Uhr geöffnet, am 25. Dezember geschlossen und am 26. Dezember von 13 – 20 Uhr geöffnet.

Fotos: Trend Journal Ingo Weigmann

[nggallery id=”266″]