Online-Kulturfrühstück mit Beto Águia & Bruna Cabral – lateinamerikanischer Pop

Sonntag, 7. März 2021   11 Uhr

Mit „Beto Águia & Bruna Cabral“, die lateinamerikanischen Pop spielen, präsentiert der JFK Stemwede am Sonntag den 7. März um 11 Uhr ein weiteres Online-Kulturfrühstück auf der Facebook-Seite des Life House. Nur das Frühstück muss sich jeder selbst zubereiten.

Beto Águia – mit richtigem Namen Carlos Alberto Alves de Jesus, ist vor sechs Jahren mit seiner Gitarre unterm Arm nach Deutschland gekommen. Seitdem begeistert er die Straßen in Deutschland mit seiner Musik, einer Mischung aus Rote (brasilianischer Musikstil) und Reggae. Der 38-Jährige Brasilianer fing mit 19 Jahren an in der Kirche seiner Stadt zu musizieren. Er war so begeistert, dass er sich mit einer selbstgebauten Gitarre das Spielen selbst beigebracht hat. Heute ist seine Musik ein Teil seines Lebens geworden mit der es ihm und seinem Publikum gelingt aus dem Alltag ein Fest zu machen. Begleitet wird er von Bruna Cabral, die mit Percussion der Musik den nötigen Rhythmus gibt.

Das Online-Konzert wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und der Initiative Musik.

Zu sehen und zu hören ist das Konzert mit „Beto Águia & Bruna Cabral“ auf der Facebook-Seite des Life House (https://www.facebook.com/lifehousestemwede). Auch wer keinen Facebook-Account hat kann das Konzert sehen und hören. Erreichbar ist die Plattform auch über die Webseite des Life House http://online.life-house.de

Text + Fotos: JFK / privat