Osnabrücker Ruder-Verein als „Engagementfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet!

Links, Ralph Bode (Vorsitzender StadtSportBund Osnabrück e.V.)

Osnabrück, 12.05.2020. Über eine Urkunde, ein Türschild und einen Scheck über 1.000 Euro freute sich Dr. Jochen Kruse (stellv. Vorsitzenden des Osnabrücker Ruder-Vereins), als der SSB-Vorsitzende Ralph Bode, stellvertretend für den Landessportbund Niedersachsen (LSB), dem ORV offiziell die Auszeichnung „Engagementfreundlicher Sportverein“ in Silber verlieh.

Mit der Zertifizierung „Engagementfreundlicher Sportverein“ möchten LSB und StadtSportBund Sportvereine dazu ermutigen sich auf den Weg zu machen, besonders gute Rahmenbedingungen für ehrenamtlich und freiwillig Engagierte zu entwickeln und sich diese Qualität mit einem ZERTIFIKAT bescheinigen zu lassen.

Nach einem Zertifizierungsverfahren durch den LSB reichte es für den ORV gleich zur zweithöchsten Auszeichnung in Silber. Hierzu möchte der StadtSportbund dem ORV und seinen tollen Engagierten von Herzen gratulieren.

Sportvereine die Interesse daran haben, sich auch um eine Auszeichnung als „Engagementfreundlicher Sportverein“ zu bewerben, können sich hier über die Regularien informieren:

https://www.vereinshelden.org/de/vereinshelden/start-up/zertifizierung/

Telefonische Auskunft gibt es zudem bei Ralf Dammermann T. 0541/9825913.

Text + Foto: privat