Samstag, 19.09., 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, Fort A: Letzte Chance des Sommers für Live-Open-Air

Foto:privat

Jazz Club Minden im Fort A
Freilichtbühne Fort A, Festungsstraße 2, 32423 Minden

Jazz Club präsentiert Ansgar Specht & Smart Groove im Fort A
Es wird die letzte Gelegenheit in diesem Sommer sein, einen Live-Gig unter dem Abendhimmel im Mindener Fort A zu erleben. Mit Ansgar Spechts Smart Groove bringt der Jazz Club am Samstag, den 19.09. ab 19.00 Uhr mit Ansgar Spechts Smart Groove das passende Programm auf die Bühne. In dem trutzigen Baudenkmal Fort A hat die Kurt-Tucholsky-Bühne ein einmaliges Freilichtambiente geschaffen – alles ist angerichtet für einen jazzig-groovigen Spätsommerabend. Unter den aktuellen Bedingungen stehen 100 Plätze zur Verfügung, Vorverkauf bei Express in Minden und im Netz unter leoticket.de.
Neuer Bandname, neues Programm: Ansgar Specht präsentiert sein erfolgreiches Musikkonzept, erweitert um frische Zutaten. Eigenkompositionen stehen auf dem Programm, das er über Jahre mit seiner perfekt harmonierenden und spielfreudigen Band erarbeitet hat, Stücke von den mittlerweile fünf CDs. Und immer wieder kommen seit Bestehen des Projektes Songs von prominenten Komponisten hinzu, von Musikern wie Till Brönner, Jeff Lorber, Chuck Loeb. Ein neuer Schwerpunkt liegt auf Funk, Blues, Soul und Pop. Analog zur Entwicklung des Gitarrenstils von Ansgar, der zuletzt vermehrt populäre Elemente einbezogen hat – auch in Rückbesinnung auf seine musikalischen Wurzeln. Und der Jazz schaut immer wieder gerne um die Ecke. Ansgar Specht erhielt seine musikalische Ausbildung bei Philippe Caillat. Es folgten Studienaufenthalte in New York, er nahm Unterricht bei Jeff Richman in Berlin und bildete sich in zahlreichen Workshops weiter. Es folgten zahlreiche Auftritte im In – und Ausland mit vielen bekannten Musikern wie Tony Lakatos, Ingolf Burkhardt, Georg Rox, Lars Haake, John Hondorp, Joe Dinkelbach, Dirk Schaadt Peter Ponzol, Atlanta/USA. Mit seinem perfekt eingespielten Team ist Ansgar seit Jahren Gast in den bekannten Jazzclubs, in Minden lädt er monatlich zu Sessions in den Club ein. Besetzung: Toshie Seo, Keyboards; Axel Senge, Saxophon; Reinhard Glowazke, Bass; Udo Schräder, Drums; Ansgar Specht, Gitarre. Special Guest; Frederik Löst, Trompete
……

Oktober-Programm in Arbeit
Im Oktober hofft der Jazz Club Minden e.V. ein reduziertes Programm in den Clubräumen anbieten zu können. Gemeinsam mit der Stadt wird an Lösungen gearbeitet, die ein Live-Erlebnis möglich machen. Über die aktuelle Entwicklung wird der Jazz Club zeitnah informieren, auch auf der Homepage unter jazz-minden.de und in den Sozialen Medien.

Für alle Veranstaltungen ist aus Gründen der Nachvollziehbarkeit eine Eintrittskarte und die Einhaltung der Hygiene-, Infektionsschutz- und Sicherheitsregelungen zwingend erforderlich. Je Veranstaltung stehen 100 Sitzplätze zur Verfügung. Der personalisierte Kartenvorverkauf erfolgt beim Express-Ticketservice, Obermarktstraße 26-30, 32423 Minden. Geöffnet ist der Ticket-Shop montags bis freitags von 10-18 Uhr sowie samstags von 10-14 Uhr. Online können die Tickets auf der Website des Ticketshops unter www.express-minden.de und unter leoticket.de gebucht werden.

Text: privat