Schrecklich nette Familie: Willkommen bei den Hartmanns

Willkommen bei den Hartmanns

Ende 2016 kam „Männerherzen“-Macher Simon Verhoeven mit einem neuen Film zurück und setzte diesmal nicht nur auf Spaß und Romantik. Sein Werk avancierte zum Kassenschlager. Die Mitglieder der wohlhabenden und ein wenig wunderlichen Familie Hartmann staunen nicht schlecht, als Mutter verkündet, sie wolle einen Flüchtling ins traute Heim aufnehmen. Schon der Prozess der „Auswahl“ gestaltet sich schwieriger als erwartet. Aber irgendwann sitzt Diallo tatsächlich auf der Couch und wird ordnungsgemäß verhört. Vergnüglich, bis einen emotionale Momente auf den Boden der Tatsachen zurückholen, freilich nicht allzu tiefschürfend.

Veröffentlichungstermin: 06. April 2017 © Warner Bros. 

André Wesche