SIE SIND WIEDER DA: SS-GB

Filme wie „Vaterland“ und Serien wie „The Man in the High Castle“ setzen sich mit der Frage auseinander, wie eine Welt aussehen könnte, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewonnen haben. Nun kreiert auch eine britische Mini-Serie ein entsprechendes Szenario. Das London der 1940er-Jahre ist von den Nazis besetzt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Agent von Scotland Yard, der unter der Aufsicht der SS agiert. Will er ernsthafte Arbeit leisten, muss er sich mit den verhassten Nazis arrangieren. In Wirklichkeit sympathisiert der Detective mit der Widerstandsbewegung. Eine angemessen düstere Angelegenheit, die nicht durchgängig zu fesseln vermag. Trotzdem empfehlenswert.
Veröffentlichungstermin: 20. Dezember 2017 © Polyband

André Wesche