The Beach Boys – 1967

Universal / Capital

Gerade wird das geschichtsträchtige Jahr 1967 in der Musik und in der Literatur abgefeiert. Erste Festivals, die Flower Power Bewegung erlebten ihren Höhepunkt und es erschienen unvergessliche Alben. Von den Beatles ist gerade „St. Peppers …“ neu und mit vielen unbekannten Aufnahmen erschienen und nun das geniale Werk von den Beach Boys: „Wild Honey“. Da `67 mit den Beach Boys viel passierte, bekam das Werk einen neuen Namen und jede Menge Bonusmaterial. Alternative Versionen sind dabei, Konzertausschnitte mit u.a. „California Girls“, „Surfin`“ und „Good Vibrations“  und natürlich die Hits von „Wild Honey“ in Stereo, vom Titelsong über „Darlin`“ bis hin zu „Here Comes The Night“. Jetzt am Strand liegen, einen trinken und die Beach Boys hören. Was braucht der Mensch mehr? … Ah, ja: Frieden.

THOMAS BEHLERT