THE CRIMSON GHOSTS – YET NOT HUMAN

Ring Of Fire Records/Broken Silence
Da liegt aber mal ein sehr schönes Album vor der Nase eures Schreiberlings. Mit gefährlich aussehendem Coverbild, einer extra feinen Einsteckpappe und ansonsten mit beinhartem Rock´n´Roll von einem kleinen, aber verdammt tollen Label. Okay, so richtiger Rock´n´Roll ist es nicht, sondern eine coole Knüppelwirtschaft, die Punk und Horror mit deftigem Heavy Metal verbindet. Die 2001 an Halloween gegründete Band hat jetzt einen Meilenstein in Sachen Hardcore in den Boden gerammt. Da wird getrommelt, bis die Felle platzen, über Chaos und Leichenschmaus laut und herzlich philosophiert und das Ende aller Tage bekanntgegeben. Crimson Ghosts, die in diesem Jahr das Leipziger Gothic Treffen mit ihrem Besuch verfeinern werden, bieten außerdem einen tödlichen Bass und herrlich verrücktes Gitarrengeschrammel.
Info: 20.05. Hamburg, Indra Mondial

THOMAS BEHLERT