Tim McMillan – Hiraeth

Capital Music

Wer etwas ruhigere Musik mit lyrischem Inhalt braucht, sollte unbedingt zu McMillans neuem Werk greifen. Gemeinsam mit Phil Campbell (Motörhead) und Ugly Kid Joe Musikern zaubert er rätselhafte Inhalte und gitarrenorientierte Klänge, die von mehrstimmigem Gesang getragen und mit wundervollen Instrumenten (Violine, Sitar) verfeinert werden. Akustischer Rock, progressive Kammermusik, etwas Heavy Metal, Jazz, Folk und Flamenco gestalten „Hiraeth“ zu einem Wunderwerk der schönen Klänge. Einfach genial.

Info: 20.07. Lübeck; 22.07. Hamburg 

THOMAS BEHLERT