Tim Seldin: Kinder fördern nach Montessori

So erziehen Sie Ihr Kind zu Selbstständigkeit und sozialem Verhalten

(Dorling Kindersley)

Wer gern ein Auto fahren möchte, muss erst büffeln, an der Seite eines fachkundigen Lehrers erste Kilometer schrubben und eine theoretische und eine praktische Prüfung ablegen. Wobei man sich im Alltag häufiger fragt, wie das Subjekt im anderen Wagen da je durchkommen konnte. Wer den folgenreichen Entschluss fasst, neues Leben auf diesem Planeten zu kreieren, hat gar keine Voraussetzungen zu erfüllen – von einer angemessenen Geilheit einmal abgesehen. Kluge Ratgeber wie die beiden hier vorgestellten können dazu beitragen, im Ernstfall die richtigen Erziehungsentscheidungen zu treffen. Ein Patentrezept gibt es freilich nicht. Die nicht unumstrittene Montessori-Philosophie will soziale Kompetenz und Selbstständigkeit fördern. Alles, was man über die entsprechenden Fördermethoden wissen muss, finden Sie hier.

André Wesche