Vono – Dinner für 2

Bureau B

Dieses Album, das am 24.11. erscheint und die dunklen Gestalten aus der Musikfanszene begeistern wird, stammt vom Berliner Duo Vono. In den frühen 80er Jahren mischten sie in der Dark-Electro und Post-Punk-Szene mit. Auch wenn sie nicht so bekannt wurden, wie weitere Vertreter dieses Genres, wie z.B. DAF, können ihre Klänge wunderbar mithalten. Nun ist endlich auf CD ihr Debütalbum gepresst, das zwar unter beinharten Fans legendär ist, aber sonst schon fast vergessen war. Trotz des Minimalismus, ist „Dinner für 2“ sehr abwechslungsreich: Man vernimmt himmlische Stücke neben dunklen, tanzbaren Electropop und sphärischen Klangwolken. Verrückt und genial ist das aufregende Lied „Lottozahlen“, bei dem nur Nummern ins Mikro gerufen werden, und das dadaistisch angehauchte „Tief im Dschungel sitzt ein Haifisch“, das nur von dieser Zeile lebt.

THOMAS BEHLERT