Webinar für Autor*innen: Das Lektorat

© Hans Tichi

Am Dienstag, 23. Februar 2021, um 18:30 Uhr bietet das Literaturbüro OWL ein Webinar zum Thema Lektorat an. Im Rahmen der Reihe »Orientierung im Literaturbetrieb« vermittelt der Autor und Verleger Karsten Strack (angehenden) Autor*innen praktische Tipps und Hintergrundinformationen.

Das Lektorat ist die zentrale Schlüsselstelle, wenn es darum geht, aus einer ersten Manuskriptfassung eine Veröffentlichungsversion zu erarbeiten. Neben der formalen Korrektur von Grammatik und Orthografie spielen die Aspekte inhaltliche Kohärenz und Stilkontrolle eine wichtige Rolle. Für Autor*innen entstehen im Zusammenhang mit dem Thema Lektorat häufig folgende Fragestellungen: Was kann ich selbst tun, um mein Manuskript gut vorzulektorieren? Wie finde ich eine*n geeignete*n Lektor*in? Was kostet ein professionelles Lektorat? Und was muss ich bei der Zusammenarbeit mit einer*m Lektor*in beachten?

Karsten Strack gibt im Webinar konkrete Hinweise und Tipps aus der Praxis und führt mit den Teilnehmenden einige praktische Übungen durch. Er ist selbst Autor und seit mehr als 30 Jahren professioneller Lektor im literarischen und wissenschaftlichen Bereich. Der Paderborner hat freiberuflich für unterschiedliche Verlage gearbeitet und ist seit 2004 Geschäftsführer des Lektora-Verlags. Seit Herbst 2020 ist Karsten Strack zudem künstlerischer Leiter des Literaturbüros OWL.

Das Webinar wird über die Videokonferenz-App Zoom angeboten und kostet 10 €. Anmeldungen sind unter www.literaturbuero-owl.de möglich.

Text: privat