„Winterliches Schlossvergnügen“ am 4. Advent im und am Schloss Benkhausen

Kerzenschein, geschmücktes Tannengrün, köstlich duftende Leckereien und knisterndes Kaminfeuer – all das stimmt ein auf das wohl schönste Fest des Jahres: Weihnachten! Doch was wäre das Fest der Liebe ohne ein Gläschen Glühwein, eine Tüte warmen Schmalzgebäcks und Klönen in netter Runde?

Traditionell am 4. Adventswochenende (22. und 23. Dezember 2018) findet auch in diesem Jahr das „Winterliches Schlossvergnügen“ im und am Schloss Benkhausen statt. Eine stimmungsvolle Schloss- und Parkbeleuchtung sowie festlich geschmückte Budengassen mit Ständen der über 30 regionalen Aussteller und Kunsthandwerker lassen die dunkle Jahreszeit erstrahlen und erwecken mit dem Duft von Glühwein und anderen kulinarischen Leckereien einen nostalgischen Weihnachtszauber.

Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Benkhausen an der Schlossallee 1 (ehemals Neustadt-straße) in Espelkamp-Gestringen ist am Samstag, dem 22. Dezember von 14 – 20 Uhr und am Sonntag,
dem 23. Dezember von 11 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro für alle Besucher
ab 15 Jahren.

Fotos: Trend Journal Claus Perner

[nggallery id=”265″]