Zombieliebe: Day of the Dead: Bloodline

Noch einmal flimmert er über den Bildschirm, der Name des großen George A. Romero. Im vorigen Jahr galt es für alle Zombie-Fans, Abschied von ihrem großen Idol, dem wahren Vater des Genres zu nehmen. Dieser Film basiert auf Romeros Werk „Day of the Dead“ und gereicht dem Meister zwar nur bedingt zur Ehre, ist aber wesentlich besser, als die vielen Verrisse vermuten lassen. Auffällig ist die Entwicklung, die die Zombies nun schon in mehreren Produktionen neueren Datums durchmachen. Zunehmend öfter sind sie keine strunzdummen Fressmaschinen mehr, sondern durchaus vernunftbegabte Wesen, die noch zu menschlichen Gefühlen fähig sind. Sogar zur stärksten aller Emotionen, so wie in diesem Fall.
Veröffentlichungstermin: 25.Januar 2018 © EUROVIDEO

André Wesche