Eine Tasse Kaffee mit … Pop-Art-Künstler Dennis Klapschus

Das war im wahrsten Sinne des Wortes ein bunter Tag im Studio des Künstlers. Na klar, man kennt seine Arbeit und weiß…das wird bunt und schrill! Aber dennoch wollten wir dem Meister mal über die Schulter schauen und durften Backstage zusehen. „Haste ein Heft mit?…dann zeig ich euch mal ein bisschen wie ich arbeite“. Gesagt, getan und das Trend Journal wurde vom Meister persönlich bearbeitet. Klasse, geil gemacht. Seit 2014 bietet Dennis unter dem Label dekLart (Dennis Klapschus Art) seine Kunstwerke an.

H2O – Bewegung, Spaß und Erholung

Sportler, Schwimmbegeisterte, Wasserratten, Actionfans und Wellnessliebhaber – im H2O in Herford sind alle in ihrem Element. Das H2O bietet über 22.000 abwechslungsreich gestaltete Quadratmeter für jeden, der Bewegung, Spaß und Erholung sucht. Schon allein das Freizeitbad ist mit 3.500 Quadratmetern eine eigene Welt aus Riesenrutschen, Wellenkanal, Wettkampfbecken, Plantschbereich und der Kinder-Dschungelinsel Tabokiri. Wer noch mehr Abwechslung sucht, kann an Fitnesskursen teilnehmen ode

Claudia Tholl - Aachener Lifestyle-Lady mit Sinn für Charme & Charity

„Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt“. Dieses deutsche Sprichwort hat es auch der gebürtigen Aachenerin Claudia Tholl angetan. So ist sie mit ihrem Mann nach 15 Jahren in Deutschland, Europa und Übersee wieder in ihr geschätztes Aachen zurückgekehrt und hat ein Haus in ihrer Heimatstadt gekauft, eingerichtet und bezogen. Die 52 jährige Powerfrau, Mutter einer 26jährigen Tochter, mit ihrem Mann fast 30 Jahre glücklich

Die Letzte Hexe

Die Letzte Hexe – so der Titel des neuen Spielfilms, in dem Joe Bausch die Rolle des Herzogs von Jülich übernehmen wird. Wilhem V., jener progressiv denkende Fürst, der sich zum Ende des 16. Jahrhunderts gegen die Verfolgung von Hexen einsetzte und gemeinsam mit seinem Leibarzt Dr. Weyer (gespielt von René Blanche) Maßstäbe setzte. In den weiteren Rollen u.a. Felicitas Hadzik und Tom Barcal. Das Interview als Gespräch unter Kollegen führte René Blanche für das Trend Journal.

Hier geht es zur aktuellen Ausgabe